Ausbildung Meer

Sportbootführerschein See

Den Sportbootführerschein See (SBF-See) benötigen Sie, wenn Sie ausserhalb der Binnengewässer fahren möchten.

 

Beim SBF-See handelt es sich um einen amtlichen Führerschein.

Geltungsbereich: Deutsche Seeschifffahrtsstraßen innerhalb der 3-sm-Zone.

 

Soweit im Ausland Führerscheinpflicht besteht, wird der SBF See voll anerkannt.

Es werden keine spezifischen Segelkenntnisse geprüft.

Voraussetzungen:

  • Erforderlich für Sportboote mit Motorisierung
    über 20,5 kW (15 PS) neu ab 2013
  • Vorlage eines gültigen KFZ-Führerscheins
  • Mindestalter: 16 Jahre

 

Tipp: Haben Sie bei der Praxisprüfung zum Bodenseeschifferpatent Kategorie A (Motor) zusätzlich eine Navigationsprüfung abgelegt, brauchen Sie für den Erwerb des SBF See nur noch eine theoretische Prüfung abzulegen, die praktische Prüfung entfällt. Ansonsten könne sie auch bei uns nach 5 Fahrstunden  die Praxisprüfung ablegen. Praxisprüfungstermine bitte mit uns absprechen.

 

Theoriekurs

Unterrichtstage:  Samstag, 7. Februar 2015 09.00 bis ca. 18.00 Uhr

                          Sonntag, 8. Februar 2015 09.00 bis ca. 16 Uhr

 

Kursgebühr  Theorie 230,00 €

Sportküstenschifferschein

Der Sportküstenschifferschein (SKS) ist ein freiwilliger Führerschein des DSV/DMYV mit amtlichen Zertifikat.

Viele Vercharterergesellschaften verlangen aber mittlerweile den SKS, weil hierbei eine praktische Segel- und Motorbootprüfung abgelegt wird.

 

Geltungsbereich: alle Seeschifffahrtsstraßen und Küstengewässer innerhalb der 12-sm-Zone

Voraussetzungen:

  • Besitz des SBF-See
  • Nachweis über mindestens 300 Seemeilen
  • Mindestalter: 16 Jahre

Unterrichtstage:


 

Kursgebühr Theoriekurs : 295,- EUR


Sportseeschifferschein

Der Sportseeschifferschein (SSS) ist ein frewilliger, amtlich empfohlener Führerschein des DSV/DMYV zum Führen von motorisierten Yachten und unter Segel.

Dieser Führerschein ist vorgeschrieben für Sportboote, die gewerbsmässig genutzt werden.

Geltungsbereich: küstennahe Seegewässer auf allen Meeren innerhalb der 30-sm-Zone

 

Voraussetzungen:

  • Besitz des SBF-See
  • Nachweis über 1000 Seemeilen auf Yachten in küstennahen Seegewässern
  • Mindestalter: 16 Jahre